agrarfax Basis

Montags und donnerstags dreht sich alles um die Getreide- und Rapspreise. In kurzen Kommentaren analysieren wir den Markt und leiten daraus Empfehlungen für Ihre Vermarktungsstrategie ab. In der Donnerstagsausgabe unterstützen wir Sie außerdem beim Dünger- und Heizöleinkauf. Sie können zwischen dem Nord- und Südfax wählen. Wer sich tagesaktuell informieren möchte, kann die Kurse der Warenterminbörsen zusätzlich als SMS erhalten.

Zum agrarfax Basis gehört auch das agrarfax Management: Darin finden Sie alles, um auf dem neuesten Stand in Sachen Agrarpolitik, Betriebsleitung, Recht und Steuern zu sein. Wir selektieren für Sie die Informationsflut und konzentrieren uns in kurzen Meldungen auf das Wichtige: die Fakten.

agrarfax Rind und Schwein

In unseren agrarfaxen Rind und Schwein erhalten Sie immer donnerstags aktuelle Preise und Kommentare. Wir sagen Ihnen unter anderem, wann sich die Milchpreisabsicherung an der Börse auszahlt und was Sie für Ihre Schlachtrinder bekommen. Immer donnerstags vormittags wird es auch für Schweinehalter spannend: Der VEZG-Vereinigungspreis steht fest, und der Markt sortiert sich für die kommenden sieben Tage neu. Spätestens jetzt stellt sich jeder Schweinehalter die Frage: Verkaufen oder doch abwarten und prüfen, ob die Notierung weiter steigt? In dieser für Sie wichtigen Entscheidungsphase unterstützen wir Sie ab sofort. In beiden Faxen finden Sie außerdem Tipps für den Einkauf Ihrer Futtermittel.